Wasserball-Länderspiel Deutschland gegen Russland

Am 12. März begrüßte das Maximare die deutsche Wasserballnationalmannschaft im Sportbecken. Für ein Länderspiel war das Bad der Austragungsort für das Spiel Deutschland gegen Russland. Bereits nach nur wenigen Tagen waren die rund 600 Tickets im Vorverkauf vergriffen. Vor dem ausverkauften Haus endete die Partie für Deutschland allerdings nicht gut. Deutschland verlor das Spiel gegen Russland.

Zurück