Leiter der Kinderklinik bereits zum fünften Mal in Folge von „Focus“ auszeichnet

Professor Dr. Wolfgang Kamin, seit 2009 Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im EVK Hamm, wird zum wiederholten Mal von der Redaktion der Zeitschrift "Focus Gesundheit" im Fachbereich „Asthma“ auf der Liste der Top-Mediziner Deutschlands geführt.

Der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde, Kinderpneumologie, Allergologie, Umweltmedizin, Kindergastroenterologie ist seit Jahren höchst engagiert in der Behandlung chronisch kranker Kinder. Der Arbeitsbereich Pulmologie/Allergologie ist mit besonderen medizinisch-technischen Geräten, wie zum Beispiel einem komplett kindgerecht ausgestatteten Lungenfunktionslabor, ausgestattet. Eine enge persönliche Betreuung der erkrankten Kinder erfolgt durch zwei Kinderpneumologen/Allergologen (Schulung in Inhalationstechniken und spezielle Sprechstunden). Durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde dem Bereich die Ausbildungsermächtigung zugesprochen. In Kooperation mit der Uniklinik Mainz und der Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten die Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Professor Kamin an Forschungsschwerpunkten wie u. a. der Aerosolforschung (Inhalationstechnik), Entwicklung neuer Lungenfunktionsgeräte, Erforschung des Einflusses viraler Erkrankungen auf die Entstehung von Asthma, Flugmedizin, Entwicklung neuer Medikamentenkombination für die Therapie der Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselerkrankung etc..

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Dazu gehören Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Neonatologische Intensivmedizin und Frühförderung. Hoch spezialisiert ist das EVK als Zentrum für alle kindermedizinischen Fragen auch in den Fällen, wenn es um die Behandlung besonderer Krankheiten wie Allergien, Diabetes, Epilepsie oder kindliche Herzleiden geht.

Zurück